Wir passen uns den neuen Gegebenheiten an.

Glücklicherweise geht für uns der Arbeitsalltag trotz Coronavirus weiter. Und doch haben sich einige Sachen verändert. Wir haben uns den neuen Gegebenheiten angepasst.

Um den Abstand von zwei Meter einzuhalten, fahren unsere Mitarbeiter in verschiedenen Autos zur Baustelle. Während der Arbeit auf der Baustelle werden die Sicherheitsmassnahmen und die Anweisungen des Bundesrates strikte befolgt.

 

Im Büro wurde die Anzahl der anwesenden Personen halbiert. Während einige die Stellung am gewohnten Arbeitsplatz halten, arbeiten andere zuhause in ihrem Homeoffice.

In diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie wir mit der aktuellen Situation umgehen. Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Erfahrungsberichte und Fotos unserer Mitarbeiter.

Impressionen aus dem Homeoffice

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

29. Apr. 2020

Lehrabschlussprüfung in Corona-Zeiten

Nils Jung ist im vierten Lehrjahr als Zimmermann EFZ. Es dauert nur noch wenige Wochen bis zu seiner Lehrabschlussprüfung. Wir haben bei Nils nachgefragt, wie er die Vorbereitungen in dieser speziellen Zeit meistert.

Weiterlesen

18. Mrz. 2020

Coronavirus Information KOST

Auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das globale Thema Coronavirus sehr genau und informieren Sie hiermit über unsere Massnahmen in dieser aussergewöhnlichen Situation.

Weiterlesen