Anerkennung vom Prix Lignum.

Das im Jahr 2017 erbaute Schulhaus in Nottwil ist zweifelsohne ein Projekt der besonderen Art. Dafür eine Anerkennung vom Prix Lignum zu erhalten, erfüllt uns mit grossem Stolz.

Der Prix Lignum prämiert alle drei Jahre die besten Leistungen mit Holz – vom Kunstobjekt über das Möbel und den Innenausbau bis hin zu ganzen Gebäuden und Siedlungen.
In den fünf Grossregionen der Schweiz werden gesamthaft 15 Auszeichnungen vergeben, wovon drei die nationale Auszeichnung erhalten. Weiter werden pro Region Anerkennungen vergeben.

Wir sind stolz, dass der Neubau des Schulhauses in Nottwil bei der Preisverleihung Prix Lignum in diesem Jahr eine Anerkennung in der Region Zentrum erhalten hat. Zusammen mit unseren Partnern freuen wir uns über diese Leistung.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

14. Apr. 2019

Der Sommer findet draussen statt

Wenn die Tage wieder länger werden, ist es Zeit, das Leben nach draussen zu verlegen. Wer die Sommerabende auf der eigenen Terrasse oder in seinem Garten geniessen kann, darf sich glücklich schätzen.

Weiterlesen