Lehrlingsausflug nach Willisau

Ein spannender Ausflug für unsere rund 14 Lernenden. Dieses Wochenende führte die Reise zum Imprägnierwerk AG in Willisau.

Im Rahmen der Ausbildung finden regelmässig sogenannte Ausbildungstage statt. Das Ziel ist es, die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen. Für eine Betriebsbesichtigung reisten die Nachwuchsfachkräfte deshalb am vergangenen Samstag nach Willisau. Zusammen mit dem Ausbildner, Adrian Stocker, durften sie das Imprägnierwerk AG besichtigen und konnten so weitere Aspekte des Holzbaus kennen lernen und vertiefen.

In einer rund einstündigen Führung erklärte der Betriebsleiter, Armin Fuchs, die wichtigsten Arbeitsschritte. So können die Lernenden auch die Abläufe in ihrer täglichen Arbeit vertiefen.

Herzlichen Dank an Imprägnierwerk AG Willisau für den spannenden Rundgang.

Möchtest du mehr zur Ausbildung im Holzbau erfahren? Dann klicke hier.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

06. Sep. 2019

Endspurt bei der Wohnüberbauung Moos

Am Siedlungsrand und doch zentral gelegen - Die Wohnüberbauung Moos in Cham. Das architektonische Spektakel, welches Platz für 48 Mietwohnungen bietet, befindet sich in der Endphase.

Weiterlesen

22. Jul. 2019

Neue Gesichter im Kost-Team.

Ab August 2019 dürfen wir wiedermal fünf neue Lernende in unserem Team willkommen heissen. Wir freuen uns auf die tatkräftige Unterstützung und wünschen viel Erfolg!

Weiterlesen

10. Nov. 2018

Grill Pool Challenge

Vielen Dank der Firma Holzbautechnik Burch AG für die Nomination zur Grill Pool Challenge. Trotz stetig abnehmender Temperatur hat sich das Kost-Team der frischen Herausforderung gestellt.

Weiterlesen