Jetzt wird’s hölzig!

Vor rund fünf Monaten haben wir den Spatenstich für unsere neue Werkhalle gefeiert. Das Kost-Areal hat sich seit daher komplett verändert. Und nun wird es endlich hölzig.

In den vergangenen Monaten hat sich einiges getan auf unserem Kost-Areal. Die Arbeiten für unsere neue Werkhalle schreiten in riesigen Schritten voran. Von Mai bis Juli hat Hermann von Saredi die Aushubarbeiten gemacht. Bereits im Juni, also eigentlich zeitgleich mit den restlichen Aushubarbeiten, wurden seitens Kopfbau die ersten drei Etappen der Bodenplatten betoniert. Seit 1. September ist nun auch die letzte Bodenplatte vom UG abgeschlossen und die Decke darüber nimmt immer mehr Form an.

Und nun wird es langsam hölzig! Natürlich noch in der jetzigen Werkhalle wurde heute das allererste Element produziert. Im Bild sehen Sie die zuständigen Produktionsmitarbeitenden mit dem ersten Wandelement des Erdgeschosses. "Ein kleiner Schritt für uns, aber ein grosser Schritt für unser zukünftiges Zuhause." Wir freuen uns riesig auf die kommenden Monate und hoffen fest, dass das Wetter auf unserer Seite bleibt.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

21. Nov. 2022

Fokus auf Deine Zukunft.

Arbeitest Du gerne im Team, bist Du gerne draußen und liebst den Rohstoff Holz ebenso fest wie wir? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Weiterlesen

21. Okt. 2022

Label Schweizer Holz

Der Schweizer Wald und die Schweizer Holzwirtschaft liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir uns zertifizieren lassen für das Label Schweizer Holz.

Weiterlesen

18. Okt. 2022

Start für den Holzbau

Juhuui, unser Holz-Herz schlägt jetzt noch höher! Mit dem Liftschacht durfte unser Baustellenteam das erste Holzelement unserer neuen Werkhalle verbauen.

Weiterlesen