Im Seilerhof läufts rund

Das neue Quartier Seilerhof in Meierskappel ist im stetigen Wandel.

Fast täglich ein neues Bild. Wo vor nicht allzu langer Zeit noch eine leere, grüne Wiese stand, findet man heute einzigartige Wohnträume aus Holz. Denn im Seilerhof wird fleissig gebaut, aufgerichtet und gelebt.

Auf den Drohnenaufnahmen kann man die Fortschritte sehr deutlich erkennen. Sechs Häuser für total neun Parteien sind bereits fertig gestellt. Während die Bauherrenfamilien im unteren Teil des Quartiers seit einiger Zeit ihr neues Zuhause geniessen, dürfen sich andere noch darauf freuen.

Im oberen Teil des Seilerhof-Quartiers sind momentan ganze vier Objekte in Arbeit. In den letzten Tagen wurde das Attikageschoss der Parzelle A3 in Holz aufgerichtet. Der sonnige Frühherbst wird also voll ausgenutzt.

 

Und fast zeitgleich starteten bereits die Arbeiten für den Baugrubenaushub des nächsten Objekts. Unsere Zeichnerin, Esther Hahn, hat die Szenerie bildlich festgehalten. Ihr Feingefühl für Papier und Stift lässt sich nicht leugnen. In der Galerie unten sehen Sie ihr Kunstwerk. Ein perfektes Symbolbild für die momentanen Arbeiten im Seilerhof.

Wollen Sie mehr zum Seilerhof erfahren? Klicken Sie hier.

Videoimpression

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

05. Mai. 2021

Sanierung 440-jähriges Fassbind-Haus

Was dieses Gebäude wohl alles zu erzählen hätte? Denn das Fassbind-Haus in Küssnacht am Rigi zählt zu den ältesten Gebäuden im Bezirk. Wir dürfen dem historischen Gebäude neuen Glanz verleihen.

Weiterlesen