Schloss Buonas wird fit für die Zukunft gemacht.

Wenn Wände reden könnten, dann hätten diese wohl einiges zu erzählen. Das Schloss Buonas, welches im 12 Jahrhundert erstellt wurde, wird fit für die Zukunft gemacht.

Die Geschichte des Schloss Buonas führt bis ins 12 Jahrhundert zurück. Das genaue Baujahr des Schlosses kann heute nicht mehr nachgewiesen werden, eine Überschrift über einem Portal deutet allerdings auf das Jahr 1071.

Im Laufe der mehr als 900 Jahre hat das Schloss nicht nur unzählige Epochen, sondern auch viele Besitzer erlebt. Im Jahr 1997 erwarb die Firma F. Hoffmann-La Roche AG den wunderschönen Landstrich mit dem historischen Baubestand. Darauf entstand über die Jahre ein internationales Weiterbildungszentrum für das höhere Kader.

Mit dem Ankauf hat sich Roche auch verpflichtet, dieses Jahrhunderte alte kulturelle und landschaftliche Erbe in seinem herkömmlichen Erscheinungsbild der Nachwelt zu erhalten.

So kommen auch die Profis von Kost ins Spiel. Mit viel Erfahrung im Altbaubereich hilft das Kost-Team das Schloss zu sanieren.

Seit Anfang Juli wird die Tragstruktur des Dachs auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Dort wo es nötig ist, werden die alten Balken mit gleichwertigem Material aus der entsprechenden Zeit ausgetauscht. Das Hauptdach und der Turm werden saniert und so fit für die Zukunft gemacht. Der Turm weist eine Höhe von 20 Metern auf.
Weiter wird das ganze Dachgesimse althergebracht ersetzt. Die Holzbauarbeiten werden bis circa Oktober 2019 andauern.

Möchten Sie Informationen zu Renovationen oder Sanierungen? Dann klicken Sie hier.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

06. Sep. 2019

Endspurt bei der Wohnüberbauung Moos

Am Siedlungsrand und doch zentral gelegen - Die Wohnüberbauung Moos in Cham. Das architektonische Spektakel, welches Platz für 48 Mietwohnungen bietet, befindet sich in der Endphase.

Weiterlesen

06. Sep. 2019

Fortschritte im Seilerhof

Die baulichen Fortschritte im Seilerhof sind nicht zu übersehen. Das neue Quartier in Meierskappel LU nimmt langsam Form an und erhält stetig neuen Zuwachs.

Weiterlesen

06. Sep. 2019

Einfamilienhaus in Steinhausen ZG

Dieses Einfamilienhaus in Steinhausen hat es in sich. Das Projekt wird auf kleinem Grundriss, dafür mit beachtlicher Höhe realisiert. Besonders für das Auge des Betrachters ein spezielles Projekt.

Weiterlesen

05. Sep. 2019

Kindergarten aus Holz in Ebertswil

Für die kleinsten Bewohner in der Gemeinde Hausen am Albis gibt es doppelten Grund zu Freude. Vor kurzem hat das neue Schuljahr begonnen und dies noch dazu im neuen Kindergarten aus Holz.

Weiterlesen

05. Aug. 2019

Vorteile von Holz

Es wächst in grossen Mengen in unseren Wäldern und braucht für seine Verarbeitung ein Minimum an Energie - Unser heimischer Rohstoff Holz.

Weiterlesen