Brandschutz im Holzbau.

Ein Gebäude, das die Vorschriften des Brandschutzes erfüllt, ist absolut sicher.

Vorurteile halten sich

Auch wenn es stimmt, dass Holz brennt, so ist ebenfalls bewiesen, dass sich Holz im Brandfall besonders gut verhält. Seine Abbrandgeschwindigkeit ist langsam, gleichmässig und genau berechenbar. Wo eine nicht brennbare Konstruktion längst in sich zusammengebrochen wäre, hält eine Holzkonstruktion dem Feuer noch stand. Diese Eigenschaft ist auch von den Brandschutzbehörden erkannt worden, so dass heute ebenfalls mehrgeschossige Gebäude in Holz zulässig sind. Diese Gleichstellung mit anderen Baustoffen eröffnet Bauherren, Investoren und Architekten neue Möglichkeiten, indem auch grosse Bauten in Holzbauweise umgesetzt werden können.

Vorteile des Holzes

Das Risiko eines Brandes ist in einem Holzhaus nicht höher als anderswo. Es ist vor allem das Mobiliar, das während eines Brandes Feuer fängt. In dieser Beziehung bietet Holz ebenfalls entscheidende Vorteile. Denn im Brandfall entstehen keine toxischen Gase wie bei manchen synthetischen Stoffen in jedem Haushalt. Ein richtig dimensionierter Holzbalken hält dem Feuer lange stand. Die nahezu gleichbleibenden Festigkeitseigenschaften unter hohem Temperatureinfluss sowie die geringe Wärmeleitfähigkeit infolge der wärmedämmenden Kohleschicht und des austretenden Wasserdampfs zeichnen diesen Baustoff aus.

 

Strenge Vorschriften

Dank eines besonders strengen Regelwerkes kennt die Schweiz die weltweit niedrigste Zahl an Todesfällen infolge von Bränden. Brandabschnitte werden in Abhängigkeit der Nutzung der Gebäude vorgeschrieben. Zusätzlich wird für jedes relevante Bauteil eine Widerstandsdauer gegen das Feuer definiert. Dies erlaubt es, Leben zu retten, die Sicherheit der Rettungsmannschaften zu gewährleisten und die Ausbreitung des Feuers einzudämmen. All dies macht Holzhäuser besonders sicher.

Mit den seit dem 1. Januar 2015 geltenden Schweizerischen Brandschutzvorschriften BSV 2015 der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherung VKF können Holzbauten in allen Gebäudekategorien und Nutzen errichtet werden.

Quelle: Lignum

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

08. Aug. 2023

Wir sind eingezogen.

Nach mehrmonatiger Vorbereitungs-, Planungs- und Bauzeit ist es endlich soweit: Wir sind in unsere neue Werkhalle eingezogen.

Weiterlesen