Anbau und Sanierung mit Hindernis.

Der geplante Anbau und die Sanierung eines Einfamilienhauses inmitten der Stadt Luzern hat es in sich. Das Haus steht ohne direkte Zufahrt in der 2. Reihe eines Wohnquartiers. Die Lage des Objektes stellte unsere Fachspezialisten und Baumeister vor eine neue Herausforderung.

Jedoch lieben wir Herausforderungen und haben einen geeigneten Weg gefunden, das Bauvorhaben optimal umzusetzen und termingerecht zu starten.

Mit einem 50 Meter Kran wurden alle im Werk in Küssnacht vorgefertigten Holzbauelemente an seinen Platz befördert und mussten nur noch zusammengebaut werden.

Innerhalb eines Tages konnte das Dach und der Anbau regendicht gemacht werden. Weitere Bauarbeiten sind in Arbeit.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

08. Aug. 2023

Wir sind eingezogen.

Nach mehrmonatiger Vorbereitungs-, Planungs- und Bauzeit ist es endlich soweit: Wir sind in unsere neue Werkhalle eingezogen.

Weiterlesen