Ein Mehrfamilienhaus-Neubau für die Gemeinde Stetten AG

Im Zentrum von Stetten AG entstehen zwei Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise mit einer Dachkonstruktion aus Holz.

Die beiden mit Minergie-Standard erbauten Gebäuden umfassen insgesamt 14 moderne Wohnungen.

Das Konstruktionsholz besteht aus Fichtenholz. Geländer, Boden- und Giebelverkleidung bestehen aus Douglasie-Holz.

Architektur: Urs Müller Architekten und Planer SIA, Wohlen AG

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

27. Sep. 2018

Anerkennung vom Prix Lignum.

Das im Jahr 2017 erbaute Schulhaus in Nottwil ist zweifelsohne ein Projekt der besonderen Art. Dafür eine Anerkennung vom Prix Lignum zu erhalten, erfüllt uns mit grossem Stolz.

Weiterlesen

25. Sep. 2018

Harmonischer Ersatzneubau in Urdorf ZH.

Ein Einfamilienhaus der besonderen Art und Weise durften wir im Sommer 2017 in Urdorf ZH erstellen. Ein architektonisch auffallender Ersatzneubau inmitten eines traditionellen Wohnquartiers.

Weiterlesen

24. Sep. 2018

Spektakulärer Einsatz auf der Königin der Berge.

Im Mai diesen Jahres haben wir die Bautätigkeiten auf der Rigi-First wieder aufgenommen und zwei weitere Lodges sind am Entstehen. Im August folgte der Höhepunkt der zweiten Etappe. Die Holzelemente wurden mit dem Helikopter auf rund 1'453 Meter ü. M. geflogen.

Weiterlesen

19. Aug. 2018

Neuer Zuwachs im Seilerhof.

Das neue Quartier an Hanglage mit bester Berg- und Seesicht in Meiserkappel LU hat neuen Zuwachs erhalten. Im Juli wurde das Einfamilienhaus den glücklichen Bauherren übergeben.

Weiterlesen